Der Verwaltungsrat des BSVMV tagte am 02. und 03. Mai 2015 in Boltenhagen

Zur Frühjahrs-Verwaltungsratssitzung konnte die Vorsitzende Frau Gudrun Buse 19 VWR-Mitglieder bzw. ihre stimmberechtigten Vertreter begrüßen. Auf der Tagesordnung stand die Prüfung der Tätigkeit des Landesvorstandes. Dazu lagen dem Verwaltungsrat ein umfangreicher Tätigkeitsbericht sowie der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2014 vor.

Die Mitglieder des Landesvorstandes berichteten über anstehende Vorhaben und stellten das Konzept für den Aktionstag zum 25-jährigen Bestehen des BSVMV am 19. September 2015 in Rostock vor.
Die Vertreter aus den Gebietsgruppen berichteten über Vorhaben zum Sehbehindertentag und über Erfahrungen bei der Spenden- und Bußgeldeinwerbung.
Ein interessantes Referat zum Thema Sozialrecht hielt der Rechtsanwalt Herr Klaus Düsterhöft.
Auf Vorschlag der Gebietsgruppe Neubrandenburg, dankte der Landesvorsitzende Herr Wolf-Hagen Etter der langjährigen Mitarbeiterin Frau Adelheit Burmeister aus Neubrandenburg für ihre engagierte Arbeit zum Wohle blinder und sehbehinderter Menschen im Landkreis Mecklenburger Seenplatte.

Gudrun Buse
Verwaltungsratsvorsitzende