18. Frauentreffen 2016 vom 18. – 21.02.2016

Am 18.02.2016 trafen am frühen Nachmittag nach und nach alle 23 Teilnehmer des 18. Frauentreffens ein. Nach der Ankunft wurden die Zimmer bezogen und nach einer kleinen Ruhepause konnten alle bis zum Abendessen die Freizeit nach Belieben nutzen. Einige Teilnehmer gingen z. B. an den Strand oder in der Stadt spazieren und ließen sich nach der anstrengenden Anreise mit Kaffee und Kuchen verwöhnen. Pünktlich um 18:00 Uhr trafen sich alle zum Abendessen. Gegen 19:30 Uhr wurde das Frauentreffen eröffnet. Neue Teilnehmer hatten hier Gelegenheit sich miteinander bekanntzumachen. Dieser Abend klang in gemütlicher Runde aus.

Am Freitag, den 19.02.2015 trafen sich alle gegen 8:00 Uhr zum gemeinsamen Frühstück. Um 9:30 Uhr begann Frau Reymann mit dem Vortrag „Genussmomente“. Sie berichtete über den  Körperaufbau und das gesunde Essen, bevor wir verschiedene Teesorten zur Kostprobe erhielten. Nach dem Mittagessen und einer kurzen Mittagsruhe erwarteten wir bereits den nächsten Gast. Frau Lühmann aus Teterow war um 13:30 Uhr mit ihrem Textilsortiment zu uns ins Hotel gekommen und begann mit der Modenschau. Vier Frauen unserer Gruppe haben sich als Modell zur Verfügung gestellt und wer wollte konnte bei Frau Lühmann Sachen erwerben. Danach gab es Kaffee und Kuchen und bis zum Abendbrot konnten die Teilnehmer die Freizeit für sich nutzen.
Frau Bernock, Herr Schönfeld und Frau Bähr bereiteten alles für den Abend vor. Die Tombola wurde aufgebaut, Platz für den DJ gemacht und kräftig geschmückt. Pünktlich hatten sich alle in Schale geschmissen, Nachthemd- sowie Pyjamaparty war angesagt. Alle waren gut drauf, es wurde gelacht, gesungen und getanzt. Die Tombola kam super an, alle waren von ihren Preisen begeistert und wer etwas nicht gebrauchen konnte versuchte es anschließend zu tauschen. Zusätzlich erfolgte eine Sonderauslosung, wo jeder für 1,00 € ein Los ziehen konnte und der Gewinner bekam ein Rossmann Gutschein im Wert von 18,00 €. Zu später Stunde taten wir uns mit Pfannkuchen etwas Gutes. So ging ein lustiger und gemütlicher Abend zu Ende.
Am Samstag, den 20.02.2015 war nach dem Frühstück Gymnastik am Strand angesagt. Durchs schlechte Wetter wurde die Gymnastik im Hotel von Frau Schwartz durchgeführt. Nach dem Mittagessen und einer kleinen Verschnaufpause trafen sich alle gegen 13:30 Uhr im Saal ein und wir warteten auf Herr Manee. Herr Manee baute mit uns Stress ab und zeigte uns was Chi Gong bedeutet. Es war ein schöner Nachmittag, der viel zu schnell verging. Im Endeffekt waren  wir mit Herrn Manee 2 Stunden zusammen. Es war sehr lustig und auch sehr interessant, sodass wir Ihn auch wieder für das nächste Jahr buchen wollen. Nach Stressabbau und Chi Gong, bekamen wir Hunger und genossen den Kaffee und Kuchen. Einige waren mit dem Kleinbus unterwegs zur Steilküste, was leider nicht ganz zu genießen war, da es in Strömen regnete. Es folgte ein sehr geselliger Abend mit gemütlichem Beisammensein. Herr Franz hatte wieder ein paar Geschichten und Witze raus gesucht und mit Frau Bähr abwechselnd vorgelesen. Es hat wieder viel Spaß gemacht.
Am Sonntagmorgen gab es dann wie immer pünktlich um 8:00 Uhr Frühstück, danach war schon wieder Koffer packen angesagt und an die Heimreise zu denken. Um 10:00 Uhr trafen sich alle zur Auswertung des Frauentreffens, waren begeistert und freuen sich schon auf das nächste Jahr. Die Planung für das kommende Jahr haben wir schon vorgenommen, nur der Termin muss noch festgelegt werden.

Ein großes Dankeschön geht an das Personal des Aura-Hotels "Ostseeperlen Boltenhagen", dass uns auch dieses Jahr wieder kräftig unterstützt hat.

Weiterhin wünschen wir alle, Ute eine gute Besserung.
Wir verabschiedeten uns in der Hoffnung dass wir uns alle gesund wiedersehen werden. Mit der Abreise ging ein wunderschönes Treffen zu Ende.

Frau Bähr, Frau Bernock und Herr Schönfeld
Organisatoren