Der Verwaltungsrat des BSVMV tagte am 30. April und 1. Mai 2016 in Boltenhagen

Zur Frühjahrs-Verwaltungsratssitzung konnte die Vorsitzende Frau Gudrun Buse 19 VWR-Mitglieder bzw. ihre stimmberechtigten Vertreter sowie die Mitglieder des Landesvorstandes begrüßen.
An dieser Tagung nahmen ebenfalls teil als Vertreter des Fördervereins Ostseeperlen Boltenhagen der 1. Vorsitzende Herr Düsterhöft, die Leiterin der Landesgeschäftsstelle des BSVMV Frau French und die seit dem 1. April des Jahres in dem Aura-Hotel „Ostseeperlen Boltenhagen“ tätige Leiterin Frau Arnold.

Auf der Tagesordnung stand die Prüfung der Tätigkeit des Landesvorstandes. Dazu lag dem Verwaltungsrat ein umfangreicher Tätigkeitsbericht sowie Zahlen zum vorläufigen Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2015 vor. Die Mitglieder des Landesvorstandes berichteten über den Erledigungsstand von Aufgaben aus ihrem Geschäftsbereich und stellten das Konzept für unsere Teilnahme am Markt der Begegnung beim Louis Braille Festival in Marburg vor.

In Vorbereitung auf die Landesdelegiertenkonferenz im Jahr 2018 wurde eine Satzungsänderungskommission einberufen. Fortgesetzt wurde die Diskussion zu einer zukünftigen Strukturierung des Vereins, damit wir auch in den nächsten Jahren ein aktives Vereinsleben für unsere Mitglieder bieten können und die dazugehörigen verwaltungstechnischen Aufgaben  meistern können. Für diese Aufgabenstellung wurde die Arbeitsgruppe Zukunft aktiviert.

Im Anschluss an die Verwaltungsratssitzung nutzten einige Vertreter aus den Gebietsgruppen die Gelegenheit und nahmen an der Mitgliederversammlung des Fördervereins Ostseeperlen Boltenhagen am Tag der offenen Tür am 1. Mai teil.

Gudrun Buse
VWR-Vorsitzende des BSVMV