Seniorenseminar

08.10. – 12.10.2017 im AURA-Hotel „Ostseeperlen Boltenhagen"

Ablaufplan:

Sonntag, 08.10.2017

bis 12:00 Uhr          individuelle Anreise 

13:30-15:00 Uhr     Begrüßung, Vorstellungsrunde                               
                               (Seminarleitung, Moderation: Bernd Uhlig, Greifswald)

ab 15:00 Uhr          Kaffeetrinkern und danach zur freien Verfügung

18:00 Uhr               gemeinsames Abendbrot

Abend                     Freie Gestaltung              

Montag, 09.10.2017

09:00-12:00 Uhr    Einblick, Einführung und Mitmachen beim „Kreatives Selbstgestalten für Blinde und                                  hochgradig Sehbehinderte“                              
                              (z.B. Malen, Gestalten und Herstellen von Seifen)                              
                              Referentin und Übungsleitung: Frau Birgit Schön-Schneider, Kunst
                              und Gestaltungstherapeutin/ Kreativitätstrainerin, Atelier Farbrausch-MV, Ostseebad
                              Boltenhagen

14:00-17:00 Uhr   „Das Ostseebad Boltenhagen, ein Highlight für Blinde und
                             Sehbehinderte, erkunden, bewusst erleben und Neues
  
                            
entdecken“                                             
                             Geführte Wanderung und Fahrt mit dem „Karolinchen“ durch und um
                             Boltenhagen – von der „Weißen Wieck“ bis zur Steilküste
                             Führung: N. N.       

18:00 Uhr             gemeinsames Abendbrot

ab 19:30 Uhr        Liederabend
                            Gestaltung: Fam. Fischer, BSVMV

Dienstag, 10.10.2017

09:00-12:00 Uhr   Gesprächsrunde zu „Barrierefreier Tourismus und Reisen mit Handicap, insbesondere für
                             Senioren mit Sehbehinderung“
                             
                             Möglichkeiten, Erfahrungen & Tipps, unter Einbeziehung derBroschüre „Urlaub für alle –
                             barrierefrei in M-V“ und Beispielen aus anderen Bundesländern   
                             Referentin:    Annette Rösler, Projektmanagerin Tourismusverband MV

14:00-17:00 Uhr  Praktisches Ergänzung zum Vormittagsgespräch: „Als Blinde und Sehbehinderte die
                            technische Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern barrierefrei, hautnah und gefühlt 
                            im phanTECHNIKUM in Wismar erleben“
                             
                            Geführte Besichtigung für blinde- & sehbehinderte Seminarteilnehmer                              
                            Führung: Frau Hagelstein, Museumspädagogin

18:00 Uhr           gemeinsames Grill-Abendbrot

Abend                 Freie Gestaltung              

Mittwoch, 11.10.2017

09:00-12:00 Uhr    Vortrag und Demonstration zum Thema: „Zugangsformen  zu Information und Unterhaltung                               für blinde und sehbehinderte Menschen“                              
                              Punktschriftliteratur, Print- und Hörmedien, um aktuelle Informationen und Wissen für blinde und                               sehbehinderte Menschen ohne Barrieren erreichbar zu machen Referentin: Frau Waldt,  
                              Deutsche Zentralbibliothek für Blinde zu Leipzig

13:00-17:00 Uhr    Vortrag und Gesprächsrunde zu den Themen: „Wichtiges zum Pflegeversicherungsgesetz,  
                              Neuregelung bei Sehhilfen und weiteren Gesetzen und Verordnungen mit Relevanz für 
                             
sehbehinderte und blinde Menschen mit
                              zahlreichen Praxisbeispielen“ 
                                     
                              Referent: Herr Marcus Brinker, Rechtsassessor rbm Berlin

18:00 Uhr              gemeinsames Abendbrot

ab 19:30 Uhr         Abendveranstaltung Geselliges Beisammensein mit Tanz

Donnerstag, 12.10.2017

09:00-11:00 Uhr    Information und Wissenswertes zu unserem Aura-Hotel „Ostseeperlen Boltenhagen“                               Ausblick auf Veranstaltungen, Höhepunkte und Neues zur Einrichtung                               
                              Referentin: Frau Uta Arnold, Leiterin der OPB

11:00-11:45 Uhr    Auswertung und Ausblick auf künftige Veranstaltungen     

ab 12:00 Uhr         iindividuelle Abreise

Bernd Uhlig
Leitung und Moderation

Die Teilnehmergebühr beträgt  241,20 Euro pro Person für Verpflegung und Unterkunft im Doppelzimmer.

Interessierte Vereinsmitglieder und ihre Begleitpersonen können sich bis spätestens 22.09.2017 anmelden im

Aura- Hotel "Ostseeperlen Boltenhagen", Haus "Seeschlösschen" Strandpromenade 53,  23946 Ostseebad Boltenhagen
Telefon: 038825 – 3700     Fax: 038825 - 37043 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ">E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!