Seminar für blinde und sehbehinderte Senioren des BSVMV. e.V.

11.09.2019 - 15.09.2019

Ablaufplanmit Regieanweisungen:

Mittwoch, 11.09.2019

bis 13:00 Uhr         individuelle Anreise      

13:30-14:30 Uhr    Begrüßung, Vorstellungsrunde

                            Seminarleitung und Moderation: Bernd Uhlig, Greifswald

15:30-17:30 Uhr    Information und Wissenswertes zu unserem Aura-Hotel
                            Ausblick auf Veranstaltungen, Höhepunkte und Neues der
                            Einrichtung als Urlaubs,- Bildungs- und Begegnungsstätte für                             blinde und sehbehinderte Menschen

                             Referentin: Frau Uta Arnold, Leiterin der OPB

Donnerstag, 12.09.2019

 09:00-12:00 Uhr   Workshop „Kreatives Selbstgestalten für Blinde und
                             hochgradig Sehbehinderte
                            Flechten und Gestalten mit unterschiedlichen Materialien, z.B.
                            Pedding/Weiden“

                            Referentin und Übungsleitung: Frau Birgit Schön-Schneider,
                            Atelier Farbrausch-MV, Ostseebad Boltenhagen

 14:00-17:30 Uhr   Workshop „Die Bedeutung von Körpersprache, Präsenz und
                            Sprache in der Kommunikation für Blinde und hochgradig    Sehbehinderte
                            Erörterung und Übungen zu:

                            - Wie wirkt meine Mimik auf die Gesprächspartner?
                            - Welche Gesten sind üblich, nützlich oder sogar kontraproduktiv?
                            - Wie orientiere ich mich sicher und trete in Kontakt mit meinem 
                              Gesprächspartner?

                            Referentin: Frau Larissa Pollex, Überregionales Förderzentrum
                            Sehen, in Neukloster

18:00 Uhr              gemeinsames Abendbrot

Freitag, 13.09.2019

09:00-12:00 Uhr   Referat und Training „Erlernen medizinischer Grundkenntnisse bei
                            der Erstversorgung der Partner, für sehbehinderte und blinde
                            Menschen“

                           - Wie reagiere ich in unbekannter Situation?
                           - Was kann, darf und muss ich, wie tun?
                           - Übungen

                             Referent: Herr Stübe, DRK KV Grevesmühlen

                           - Teilnehmer bekommen Zertifikat
                            - Rechnung an BSVMV

14:00-17:30 Uhr    Workshop „Gesunde Ernährung- Kräuter tasten, riechen, 
                             schmecken und anwenden“, mitPraxisbeispielen.
                             Kreieren von Salaten und Herstellen von Heilsalben.

                             Leitung: Denise Reymann, Ernährungslotsin,
                             Dipl.-Ökotrophologin, 
Hohenkirchen

18:00 Uhr              gemeinsames Abendbrot

Samstag, 14.09.2019

09:00-16:30 Uhr     „Erkunden der Hansestadt Lübeck mit allen Sinnen“
                             Die blinden und sehbehinderten Seminarteilnehmer lernen die
                             Hansestadt Lübeck, mit Hilfe einer sehbehindertengerechten
                             Stadtführung, die die Sinne Hören, Tasten/Fühlen und auch
                             Schmecken ansprechen wird, kennen.  

                             - Transfer durch NahBus Grevesmühlern
                             - Beginn Führung 10:30 Uhr ab Tourist-Information am 
                             Holstentor, Dauer ca. 2 Stunden, Gästeführer: Hans-Jürgen
                             Arndt Tel.: 0171 1957800
                             - Rechnungen an BSVMV

18:00 Uhr              gemeinsames Abendbrot

ab 19:30 Uhr         Abendveranstaltung: Geselliges Beisammensein mit Tanz

Sonntag, 15.09.2019

09:00-10:00 Uhr     Strandwanderung als Ausklang

10:30-11:30 Uhr     Auswertung und Ausblick auf künftige Veranstaltungen     

ab 12:00 Uhr          individuelle Abreise

Bernd Uhlig                                    
Leitung und Moderation

 

Die Teilnehmergebühr beträgt  247,65 Euro pro Person im Doppelzimmer (30,00 Euro Einzelzimmerzuschlag)

Die Teilnehmergebühr gilt vorbehaltlich der Förderung durch die AOK Nordost.

Interessierte Vereinsmitglieder und ihre Begleitpersonen können sich bis spätestens 30.08.2019  anmelden beim:

Aura- Hotel "Ostseeperlen Boltenhagen“
Strandpromenade 53,  23946 Ostseebad Boltenhagen
Telefon:  03 88 25 – 37 00,     Telefax:  03 88 25 - 37 043
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!