Woche des Sehens

...mit Handicap unterwegs mit REBUS“.

In der Woche des Sehens, am 11.10.2018, hat sich unter dem Motto der Woche des Sehens „Mit anderen Augen“ ein Aktionsbündnis bestehend aus dem Unternehmen Rebus, der Gebietsgruppe Bad Doberan des Blinden- und Sehbehindertenvereins MV e. V, dem sich in Gründung befindenden Behindertenbeirat der Stadt Bad Doberan, dem Seniorenbeirat der Stadt Bad Doberan sowie der Verkehrswacht und dem Johanniterhaus der Stadt Bad Doberan zu einem Aktionstag zusammengeschlossen, um mit unterschiedlichen Blickwinkeln die Nutzung der Linienbusse in unserer Region zu betrachten und Lösungen zu erörtern, die allen Menschen mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen eine möglichst selbstbestimmte Nutzung der regionalen Busse ermöglicht. Bis 2021 müssen alle Linienbusse nach den gesetzlichen Bestimmungen so umgebaut bzw. neu angeschafft werden, dass der Zutritt in die Busse und damit der öffentliche Nahverkehr frei von Barrieren bzw. arm an Barrieren ist.

weiterlesen

An Geschichte herantasten

Anlässlich des Tages für Menschen mit Sehbehinderung am 06.06.2018 mit dem diesjährigen Motto „Museum erleben“, organisierte die Gebietsgruppe Bad Doberan des Blinden- und Sehbehindertenvereins eine Führung im Möckelhaus in Bad Doberan, welches der Stadt als Stadt- und Bädermuseum dient. Damit die Führung für Menschen mit Sehbehinderung ein spürbares Erlebnis werden konnte, trafen wir uns im Vorfeld und bereiteten die Führung gemeinsam mit der Museumsleiterin vor.

weiterlesen

Zeitreise in Dobbertin

Wenn Menschen mit Sehbeeinträchtigung und oft mit weiteren gesundheitlichen Einschränkungen einen Ausflug planen, gilt es in der Vorbereitung einiges im Rahmen der Barrierefreiheit und das Erlebbarmachen von Ausflugsorten zu beachten. Jedes Jahr sind die Mitglieder des Vorstandes der Gebietsgruppe Bad Doberan auf der Suche nach zwei Ausflugszielen im schönen Mecklenburg Vorpommern. Am 26.05.18 war es wieder soweit.

weiterlesen

Wahlversammlung und Weihnachtsfeier der Gebietsgruppe Bad Doberan des Blinden- und Sehbehinderten-Vereins M-V e.V. am 02.12.2017

Unsere Gebietsgruppe Bad Doberan beendete das Jahr 2017 in Reddelich im Rahmen einer Weihnachtsfeier und Wahlversammlung in vorweihnachtlicher Atmosphäre. Herzlich eingeladen waren alle Mitglieder und deren Begleitpersonen. Im Rahmen der Rechenschaftslegung wurde ein Überblick über die abgelaufene Wahlperiode gegeben. Der alte Vorstand wurde auf Antrag von Frau Renate Hass einstimmig entlastet. Für die erfolgreiche Tätigkeit wurde dem Vorstand gedankt.

weiterlesen

Schulung des Pflegepersonals im Krankenhaus Bad Doberan im Umgang mit blinden und sehbehinderten Menschen

Schulung des Pflegepersonals im Krankenhaus Bad Doberan im Umgang mit blinden und sehbehinderten Menschen 

Die Gebietsgruppe Bad Doberan des Blinden- und Sehbehinderten- Vereins Mecklenburg-Vorpommerns e.V. (BSVMV) und die Rehabilitationslehrerin für Blinde und Sehbehinderte Frau Anke Heise führten am 19.09. und am 26.09.2017 jeweils von 9 bis 12 Uhr eine blinden- und sehbehindertenspezifische Schulung im Krankenhaus Bad Doberan durch. Es nahmen 11 Mitarbeiter des Pflegepersonals teil.

Bereits 2016 fanden 2 derartige Schulungen statt. Diese Veranstaltungen wurden durch die Sozialarbeiterin Frau Lemke organisatorisch sehr gut vorbereitet. 2018 soll eine weitere Schulung durchgeführt werden, um möglichst vielen Mitarbeitern Wissen im Umgang mit blinden und sehbehinderten Menschen zu vermitteln. Alle Seminarteilnehmerinnen waren sehr interessiert und aufgeschlossen.

weiterlesen